Special Blaulicht SPECIAL

Missen-Wilhams (VG Weitnau) - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

In Missen-Wilhams wurde am Donnerstag eine Gasleitung beschädigt.
2.927× 9 Bilder

Überprüfung am Freitag
Baggerfahrer (40) beschädigt Gasleitung in Missen-Wilhams

Ein 40-jähriger Baggerfahrer hat am Donnerstag gegen 16:45 Uhr auf einem Grundstück in der Sonnenhalde eine Gasleitung beschädigt. Diese führte laut Polizei zu einem Gastank. Die Feuerwehr drehte die Leitung vorläufig zu. Die Herstellerfirma überprüft die Leitung am Freitag. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 7.000 Euro.

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 26.03.21
Alkoholisierter 22-jähriger Mann fällt nach Streit mit dem Vater vom Balkon und schlägt danach den Rettungssanitäter (Symbolbild)
1.604× 2

Vom Balkon gestürzt
Mann (22) schlägt Rettungssanitäter mit der Faust ins Gesicht

Ein alkoholisierter 22-jähriger Mann hatte in der Nacht von Montag auf Dienstag Streit mit seinem Vater. Die Männer befanden sich auf dem Balkon des Anwesens. Der 22-Jährige fiel alleinbeteiligt vom Balkon aus etwa drei Metern in die Tiefe und landete auf einem Zaun. Grund für den Sturz wird laut Polizei die Alkoholisierung gewesen sein. Schlägt Rettungssanitäter mit der Faust ins Gesicht Der junge Mann widersetzte sich mit körperlicher Gewalt den Rettungsmaßnahmen. Er schlug laut Polizei einem...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 23.03.21
Verkehr
2.866×

Winter auf den Straßen
Schnee auf der Fahrbahn: Mehrere Unfälle im Oberallgäu

Mehrere Unfälle wegen Schneeglätte und winterlicher Straßenverhältnisse gab es am Mittwoch im Oberallgäu. Im Weitnauer Ortsteil Wengen hat sich ein Traktor überschlagen. Der Fahrer, ein 12-jähriger Junge, wurde schwer verletzt. Bei Börwang gab es einen Frontalzusammenstoß auf schneebedeckter Fahrbahn. Bei diesen weiteren Unfällen rückte die Polizei am Mittwoch aus: Bei Missen-Wilhams zwischen Wiederhofen und Geratsried ist ein Auto auf schneeglatter Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn gerutscht und...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 10.12.20
Symbolbild
13.079× 24

Verstoß
Bierausschank in Missen: Polizei löst Menschenansammlung auf

Eine Polizeistreife hat am Freitagabend eine Menschenansammlung in Missen auflösen müssen. Nach Angaben der Polizei hatte eine Brauerei an einem "To-Go"-Stand einen Ausschank betrieben. Außerhalb des Geländes war es daraufhin zu der Ansammlung gekommen. Insgesamt stellten die Beamten rund 40 Personen fest, die allesamt die Abstandsregelungen missachtet hatten. Der Ausschank wurde seitens des Betreibers eingestellt.

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 09.05.20
Bayerisches Rotes Kreuz (Symbolbild)
1.609×

Überholen
Verkehrsunfall bei Irpisdorf: Zwei Fahrer (35/46) schwer verletzt

Am Mittwochmorgen sind bei einem Verkehrsunfall ein 35-jähriger und ein 46-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben ereignete sich der Unfall kurz vor 07:00 Uhr zwischen Großried und Ingenried auf Höhe der Ortschaft Irpisdorf. Laut den Aussagen unbeteiligter Zeugen, kam der 35-jährige Unfallverursacher mit seinem Auto aus Großried und fuhr in Fahrtrichtung Ingenried. Als er zum Überholen ausscherte, übersah der 35-Jährige allerdings den entgegenkommenden 46-jährigen...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 06.05.20
Sturmtief "Sabine" in Missen: Feuerwehr muss Dach sichern
5.122× 7 Bilder

Einsatz
Sturmtief "Sabine" in Missen: Feuerwehr muss Dach sichern

An der Ortsdurchfahrt Missen auf Höhe des Gasthofs Schäffler, drohten Dachplatten auf die darunter befindliche Hauptraße und Gehsteige zu stürzen. Umgehend wurde die Feuerwehr Missen alarmiert, um die Gefahrenquelle zu beseitigen. Mit einem "Manitu" wurden die Einsatzkräfte auf das Dach gefahren und die Ziegel gesichert. Ebenso wurde eine umgeknickte Stromleitung kontrolliert. Im Einsatz waren 20 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr. Sturmtief "Sabine": Warnung für das Allgäu vorläufig...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 10.02.20
Symbolbild.
1.506×

Totalschaden
Bei Überholvorgang in Missen: Autofahrer prallt in abbiegendes Auto

Am Samstag ereignete sich zwischen Zaumberg und Missen ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeug während des Überholvorgangs in ein abbiegendes Auto prallte.  Ein Autofahrer wollte von der Staatsstraße nach links auf einen Parkplatz abbiegen und musste dafür kurz anhalten. Der hinter ihm fahrende Autofahrer übersah das und setzte zum Überholen an. In diesem Moment bog das erste Auto nach links ab. Es kam zum Zusammenstoß.  Die Autos wurden durch die Kollision erheblich beschädigt, sie mussten...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 22.09.19
Symbolbild.
4.134×

Geschwindigkeitskontrolle
Autofahrerin (37) mit 143 km/h bei erlaubten 70 km/h in Missen-Wilhams unterwegs

Polizeikräfte der Operativen Ergänzungsdienste Kempten stellten bei wiederholten Geschwindigkeitskontrollen etliche Fahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit fest. Negativ-Spitzenreiterin war eine 37-Jährige, die bei erlaubten 70 km/h mit 143 km/h erwischt wurde.  Insgesamt fielen den Beamten bei zwei Kontrollen in der vergangenen Woche zehn Verkehrsteilnehmer auf, die sich nicht an die vorgeschriebene Geschwindigkeit hielten. Fünf konnten den Verstoß gleich vor Ort mit einer Barverwarnung...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 26.08.19
Die Beifahrerin der Unfallverursacherin wurde schwer verletzt und musste mit einem Hubschrauber in das Krankenhaus gebracht werden.
3.197×

Rettungshubschrauber
Schneehaufen behindert Sicht: Beifahrerin nach Autounfall bei Missen schwer verletzt

Eine 38-jährige Autofahrerin verursachte am Donnerstag einen Autounfall zwischen Immenstadt und Missen. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ihre Beifahrerin wurde schwer verletzt und musste mit einem Hubschrauber in das Immenstädter Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 22.000 Euro. Die 38-Jährige wollte vom Parkplatz Schlettermoos nach links in Richtung Missen fahren. Aufgrund eines Schneehaufens soll sie einen von links kommenden Wagen übersehen...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 08.02.19
atv Streaming

 

Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus: Landwirt (49) von herabfallenden Heuballen verletzt
3.048×

Arbeitsunfall
Landwirt (49) in Missen-Wilhams von herabfallenden Heuballen verletzt

Am Mittwoch, gegen 13.00 Uhr, wollte ein 49-jähriger Landwirt in Wilhams Heuballen auf einen Anhänger verladen und mit Spanngurten festzurren. Plötzlich fielen dabei zwei der Heuballen im Gewicht von ca. 200 - 250 kg vom Anhänger auf den Mann, wodurch sein linker Unterschenkel eingeklemmt wurde. Nachdem er unter Mithilfe der Feuerwehr befreit werden konnte, wurde der Mann, der einen Bruch des Unterschenkels erlitt und über Rückenschmerzen klagte, mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 11.10.18
Autofahrerin überschlägt sich: Rettungsdienst-Einsatz
1.912×

Unfall
Autofahrerin (23) überschlägt sich bei Missen

Am Freitag, gegen 18.25 Uhr, befuhr eine 23-Jährige die Staatsstraße 2006 von Immenstadt in Richtung Missen. Auf Höhe des Stixnerliftes kam sie aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach im angrenzenden Feld. Die Frau, die bei dem Unfall mittelschwer verletzt wurde, wurde von Ersthelfern aus ihrem Fahrzeug geborgen und anschließend mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. An ihrem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 1000,--...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 21.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ