Nachrichten - Missen-Wilhams (VG Weitnau)

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie Missen-Wilhams (VG Weitnau) als Erste/r

Lokales

Die Baumchalets in Missen-Wiederhofen.

Wellness
In Missen-Wiederhofen entstehen fünf Baumchalets - zwei davon sollen bis Weihnachten bezugsfertig sein

Die ersten zwei von fünf erbauten Baumchalets in Missen-Wiederhofen sind vor Weihnachten bezugsfertig. Bis zum Fasching sollen auch die anderen Gebäude fertig sein. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor. Demnach arbeiten momentan noch Schreiner in den Baumchalets. Danach werden Installateure Toiletten, Duschen und Whirlpools anschließen und die Saunaanlagen montieren. Am 19. Dezember sei es dann soweit, die ersten Gäste würden kommen, meint Aron Holterman ten Hove, Besitzer...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 25.11.19
  • 5.108× gelesen
Marc Richter möchte Bürgermeister von Missen-Wilhams werden.

Kommunalwahl 2020
Altusrieder Marc Richter will Bürgermeister in Missen werden

Marc Richter aus Frauenzell (Altusried) bewirbt sich in Missen-Wilhams um das Amt des Bürgermeisters. Aufgestellt wird der 43-jährige Familienvater von Freien Wählern und ÖDP Missen-Wilhams. Richter ist neben der CSU-Kandidatin Martina Wilhelm der zweite Bewerber. Wie FW und ÖDP mitteilen, ist Richter seit mehr als zehn Jahren Geschäftsstellenverwalter beim Arbeitsgericht in Kempten. Er bringe eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten der Kommunalverwaltung und einen...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 10.10.19
  • 1.702× gelesen
  •  1

Polizei

Symbolbild.

Totalschaden
Bei Überholvorgang in Missen: Autofahrer prallt in abbiegendes Auto

Am Samstag ereignete sich zwischen Zaumberg und Missen ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeug während des Überholvorgangs in ein abbiegendes Auto prallte.  Ein Autofahrer wollte von der Staatsstraße nach links auf einen Parkplatz abbiegen und musste dafür kurz anhalten. Der hinter ihm fahrende Autofahrer übersah das und setzte zum Überholen an. In diesem Moment bog das erste Auto nach links ab. Es kam zum Zusammenstoß.  Die Autos wurden durch die Kollision erheblich beschädigt, sie...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 22.09.19
  • 1.463× gelesen
Symbolbild.

Geschwindigkeitskontrolle
Autofahrerin (37) mit 143 km/h bei erlaubten 70 km/h in Missen-Wilhams unterwegs

Polizeikräfte der Operativen Ergänzungsdienste Kempten stellten bei wiederholten Geschwindigkeitskontrollen etliche Fahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit fest. Negativ-Spitzenreiterin war eine 37-Jährige, die bei erlaubten 70 km/h mit 143 km/h erwischt wurde.  Insgesamt fielen den Beamten bei zwei Kontrollen in der vergangenen Woche zehn Verkehrsteilnehmer auf, die sich nicht an die vorgeschriebene Geschwindigkeit hielten. Fünf konnten den Verstoß gleich vor Ort mit einer...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 26.08.19
  • 4.082× gelesen
Die Beifahrerin der Unfallverursacherin wurde schwer verletzt und musste mit einem Hubschrauber in das Krankenhaus gebracht werden.

Rettungshubschrauber
Schneehaufen behindert Sicht: Beifahrerin nach Autounfall bei Missen schwer verletzt

Eine 38-jährige Autofahrerin verursachte am Donnerstag einen Autounfall zwischen Immenstadt und Missen. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ihre Beifahrerin wurde schwer verletzt und musste mit einem Hubschrauber in das Immenstädter Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 22.000 Euro. Die 38-Jährige wollte vom Parkplatz Schlettermoos nach links in Richtung Missen fahren. Aufgrund eines Schneehaufens soll sie einen von links kommenden Wagen übersehen...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 08.02.19
  • 3.179× gelesen

allgäu-dialekt.de

Der Allgäuer Dialekt: Etwas ganz besonderes. Der Allgäuer ist mit Recht stolz auf seinen Dialekt.

Wie sprechen die Allgäuer ein Wort in ihrem Heimatort aus? Auf allgäu-dialekt.de können Sie mithelfen, dass die Allgäuer Mundart in ihrer ganzen Vielfalt gepflegt wird und erhalten bleibt. Damit von diesem wunderbaren und einzigartigen Dialekt nichts verlorengeht.

Jetzt mitmachen und Dialektwörter einsprechen!

Zum Portal

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als angemeldete(r) Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Videobeiträge

Lokales
Auf präparierten Rodelbahnen kommt man mit seinen Schlitten, Bobs oder anderen Schneefahrzeugen auf ein hohes Tempo.
Video 

Wintersport
Es muss nicht immer Skifahren sein: Rodeln im Allgäu

Skifahren ist nicht unbedingt jedermanns Sache. Die tolle Aussicht von den Bergen und den Schnee wollen trotzdem viele genießen. Rodeln bietet da eine unterhaltsame Alternative. An vielen Rodelpisten wie in Missen-Wiederhofen kann man sich im Tal einen Schlitten ausleihen und wird dann ganz bequem mit dem Lift nach oben befördert. Von da geht es dann in rasanter Fahrt wieder nach unten - die gut präparierten Rodelbahnen geben eine Fahrspur vor und sorgen für ordentliches Tempo.

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 26.02.19
  • 1.361× gelesen
  •  1
Lokales
Die Schneemassen hatten zahlreiche Straßensperrungen zur Folge. Auch die Verbindungsstraße zwischen Immenstadt und Missen war zeitweise für den Verkehr gesperrt.
10 Bilder

Wetter
Schneemassen haben knapp zwei Wochen lang das Allgäu im Griff: Ein Rückblick

Der Januar 2019 hat in Südbayern neue Rekordwerte aufgestellt. An sechs Wetterstationen des Deutschen Wetterdienstes, unter anderem in Sigmarszell im Landkreis Lindau, ist bereits in den ersten 15 Tagen des Monats mehr Niederschlag gefallen als dort seit Messbeginn im gesamten Januar jemals gemessen wurde. Die Schneemassen hatten ihre Folgen: Lawinenabgänge, Straßensperrungen, Gebäudesperrungen und Schulausfälle. Mit welchen Herausforderungen und Gefahren die Allgäuer in der ersten Hälfte...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 18.01.19
  • 4.292× gelesen

Bildergalerien

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019