Fußball
TSV 1860 München droht der Abstieg in die dritte Liga - Einige Allgäuer Fans fahren zum Relegationsspiel nach Kiel

Das Bangen geht weiter! Die Allgäuer Fans der TSV 1860 München werden auf eine harte Probe gestellt. Durch die 0:2-Niederlage am letzten Zweitliga-Spieltag gegen den Karlsruher SC rutschten die Löwen auf den Relegationsplatz ab.

Damit droht nach 23 Jahren der Sturz in die Drittklassigkeit. In den beiden Spielen gegen Holstein Kiel (3. Platz, 3. Liga) kann die Mannschaft von Trainer Torsten Fröhling den Absturz noch verhindern - und zwar mit Allgäuer Unterstützung.

So reisen allein vom Fanclub Waal 35 Anhänger mit dem Bus zum Hinspiel am Freitag (20.30 Uhr) ins knapp 900 Kilometer entfernte Kiel.

Mehr über den drohenden Abstieg des TSV 1860 München in die dritte Liga und die Unterstützung durch die Allgäuer Fans, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatausgaben vom 27.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019