U19-Junioren
Rollstuhlbasketball: 18-Jähriger aus Babenhausen ist im U19-Nationalteam

Undercut und Dreads, Achselshirt und Basketballshorts: Massimo Weirather fällt mit seinem Stil auf. Der 18-jährige Babenhauser will das so, sein Rollstuhl soll nicht im Mittelpunkt stehen. <%IMG id='1382182' title='Rollstuhl-Basketball'%>

Vor allem auf dem Basketball-Spielfeld nimmt er dann aber doch eine gewisse Rolle ein. Weirather spielt in der Zweiten Liga beim Rollstuhl-Basketballverein in München und gehört zum Kader der deutschen U19-Junioren.

Angefangen hat alles vor zehn Jahren: Aktiv war er bereits in einer Babenhauser Kinder-Spiel- und Spaßgruppe, doch das sollte sich schnell ändern. Ein Bekannter schlug vor, dass Massimo in Buxheim (Unterallgäu) das Basketballtraining für Rollstuhlfahrer testen solle. 'Dort war ich dann in einer Gruppe, habe trainiert, trainiert und trainiert', sagt der 18-Jährige, der in Illertissen das Gymnasium besucht und ab September sein letztes Schuljahr absolviert.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019