Nominierung
Ex-Memminger Alexander Hack spielt in U20-Fußball-Nationalmannschaft

Fußballer Alexander Hack aus Babenhausen ist vom DFB erstmals für die U20-Nationalmannschaft nominiert worden. Der noch 19-Jährige war im Sommer vom Regionalligisten FC Memmingen zum Drittligisten SpVgg Unterhaching gewechselt. Hier ist er Teil der Abwehr-Vierer-Kette und hat Nachwuchs-Bundestrainer Frank Wormuth mit seinen Leistungen auf sich aufmerksam gemacht.

Hack wird mit der U20-Auswahl, zusammen mit seinem Hachinger Mannschaftskollegen Janik Haberer, am 6. September in Pfullendorf gegen Polen und am 10. September in der Schweiz antreten. Auf der Länderspielreise wird er mittendrin am 8. September seinen 20. Geburtstag feiern.

Der junge 1-Meter-90-Mann trägt zum ersten Mal den Adler auf der Brust des Nationaltrikots. Ich fiebere den Länderspielen schon entgegen und möchte mich dort natürlich gut präsentieren. Das ist eine große Chance, die sich für mich ergibt, wird Babenhausener auf der Hachinger Homepage zitiert.

Alexander Hack hat in der Jugend für den FC Memmingen und den TSV 1860 München gespielt, war dort aber nicht in die U21-Mannschaft übernommen worden. Nach seiner Rückkehr nach Memmingen nahm er hier eine gute Entwicklung, nutzte die Regionalliga-Saison 2012/13 als Sprungbrett in den Profifußball und schloss sich der SpVgg Unterhaching an.

Autor:

Andreas Schales aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019