Special Blaulicht SPECIAL

Kabeldiebe
Zwölf Kilometer Telefonkabel in Mindelheim gestohlen: Bundespolizei ermittelt gegen Unbekannt

Unbekannte Diebe sind an der Bahnstrecke Mindelheim – Krumbach am Werk gewesen. Auf einer Länge von zwei Kilometern haben sie Kabel im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Am Montag (10. März) wurde die Tat bemerkt. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Bahn-Fahrdienstleiter in Mindelheim verständigte die Kemptener Bundespolizei wegen des Diebstahls von Telefonkabeln. Wie sich herausstellte, schlugen die Kabeldiebe in der Nacht von Sonntag auf Montag im Streckenabschnitt zwischen Nassenbeuren und Hausen zu.

Sie nahmen die sechs parallel verlaufenden Kupferdrähte auf einer Länge von 2.000 Metern von den Telefonmasten herunter. Dazu mussten sich die Unbekannten offenbar einer Leiter oder anderen Hilfsmitteln bedienen. Anschließend transportierten sie ihre Beute vermutlich mit einem Transporter oder einem anderen Kraftfahrzeug ab. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Kupferdrähte als Buntmetall verkauft und zu Geld gemacht werden sollen.

Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Schätzungen mindestens 7.000 Euro. Da die gestohlene Telefonleitung für die Abwicklung des Bahnbetriebs erforderlich ist, ermittelt die Bundespolizei in Kempten nicht nur wegen Diebstals, sondern auch wegen der Störung öffentlicher Betriebe. Das Bundespolizeirevier in Kempten bittet Zeugen, die zur Aufklärung der Tat beitragen können, sich unter der Rufnummer 08 31 / 540 79 80 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen