Unfall
Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß in Arlesried bei Erkheim

16Bilder

Ein 18-Jähriger Fahranfänger kam am Freitag aus bislang unbekannten Gründen mit seinem Auto auf der Ortsverbindungsstraße von Arlesried nach Erkheim über die Fahrbahnmitte und stieß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug mit Anhänger zusammen. Drei Personen wurden verletzt.

Gegen 7 Uhr kollidierte der 18-Jährige mit einem entgegenkommenden Auto mit Anhänger, in dem zwei Personen saßen. Der 18-Jährige sowie der 53-jährige Fahrer des Autogespanns wurden bei dem Aufprall schwer verletzt. Der 53-jährige Autofahrer musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden.

Sein 24-jähriger Beifahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Ortsverbindungsstraße war für ca. zweieinhalb Stunden total gesperrt. Vor Ort waren die Feuerwehren Arlesried und Erkheim.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen