Ins Gesicht geschlagen
Zwei Männer (31, 36) prügeln sich in Mindelheim um eine Frau

Während eines Streites zwischen zwei Männern um eine Frau, hat einer der Beiden dem anderen ins Gesicht geschlagen. (Symbolbild)
  • Während eines Streites zwischen zwei Männern um eine Frau, hat einer der Beiden dem anderen ins Gesicht geschlagen. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Am Freitagmorgen ist es in Mindelheim zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 31-jährigen Mann und einem 46-jährigen Mann gekommen. Die Beiden stritten sich vor einem Möbelgeschäft in der Trettachstraße. Der Hintergrund war der Polizei zufolge ein Beziehungsstreit um eine Frau. 

Rettungsdienst muss zur Versorgung anrücken

Anfangs fochten die Männer ihren Streit noch mit Worten aus. Zumindest solange bis der 31-Jährige beschloss, dass es genug sei. Er schlug dem 46-Jährigen daraufhin ins Gesicht. Der 46-Jährige wurde sich dadurch an der Oberlippe verletzt. Der Rettungsdienst musste ihn medizinisch versorgen.

Anzeige wegen Körperverletzung

Den Jüngeren der beiden Männer erwartet wegen seines aggressiven Lösungsansatzes nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Was die Frau von der ganzen Aktion hält, ist nicht weiter bekannt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ