Feuer
Zwei Leichtverletzte bei Zimmerbrand in Mindelheim

Einsatz der Feuerwehr.
  • Einsatz der Feuerwehr.
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von David Yeow

Am Sonntagmorgen geriet in einer Wohnung in der Peter-Dörfler-Straße eine Küchenzeile in Brand, woraufhin die Mindelheimer Feuerwehr mit 35 Mann und Drehleiter anrückten und aus dem betroffenen Wohnblock 5 Erwachsene und 4 Kinder bergen musste.

Darunter befand sich neben dem Verursacher des Zimmerbrandes, bei dem es sich um einen 43-jährigen Bewohner handelte, auch dessen 46-jährigen Nachbar, der den 43-jährigen aus dessen Wohnung retten wollte, aber scheiterte. Beide erlitten eine leichte Rauchvergiftung und kamen mit dem Rettungswagen ins nahegelegene Mindelheimer Krankenhaus. Der Sachschaden an der Wohnung beträgt schätzungsweise 10.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen