Special Blaulicht SPECIAL

KAMMLACH
Verkehrsunfall: Auto durchbricht Hauswand und landet in Wohnzimmer

Der junge Fahrer war von Unterkammlach in Richtung Oberkammlach unterwegs. In der Oberen Hauptstraße kam er nach links von der Fahrbahn und fuhr ungebremst durch die Hausmauer eines Wohnhauses, in das dort befindliche Wohnzimmer.

Etwa einen Meter neben dem Durchbruch entspannte sich gerade der Hausbewohner auf seinem Sofa. Er kam glücklicherweise mit dem Schrecken davon. Bei dem Unfall wurde der Verursacher leicht verletzt, am Pkw entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro, am Wohnhaus ein Schaden von ca. 60.000 Euro.

Warum der Unfallverursacher von der Fahrbahn abkam und geradeaus in das Wohnhaus fuhr ist noch nicht geklärt, die Ermittlungen hierzu laufen. Vor Ort befand sich der Rettungsdienst und die Feuerwehr Kammlach. Das in der Hauswand entstandene Loch wurde provisorisch mit Trockenbauplatten geschlossen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen