Umgekippt
Ungesicherte Ladung: Unfall in Pfaffenhausen

Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 17:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei einem Abbiegevorgang. Der Autofahrer war mit einem Auto und Anhänger unterwegs. Auf dem Anhänger beförderte er eine Palette mit Holzbriketts. Diese hatte ein Gewicht von ca. 500 kg.

Zum Nachteil des Verkehrsteilnehmers war die Palette ungesichert auf der Ladefläche gestanden. Als der Autofahrer mit seinem Gespann von Salgen kommend auf die Staatsstraße St 2037 einbiegen wollte, machte sich die Palette auf der Ladefläche selbständig und brachte den Anhänger zum Umkippen.

Der Autofahrer wurde durch die Polizei bezüglich der Wichtigkeit und Notwendigkeit der Ladungssicherung belehrt und dementsprechend verwarnt. Im Anschluss musste er dann seine herumliegende Ladung wieder per Hand aufladen.

Es entstand kein Fremdschaden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020