Special Blaulicht SPECIAL

Unfall
Umgestürztes Traktorgespann in Mindelheim - 150.000 Euro Schaden

Ein 41-jähriger Traktorfahrer kam heute gegen 6.50 Uhr auf der Staatsstraße 2518 aus Unachtsamkeit nach rechts auf das Fahrbahnbankett und steuerte daraufhin nach links gegen. Dadurch schaukelte sich das Gespann auf und stürzte in der Folge sogar um. <%IMG id='1036388' title='Polizei'%>

Der Traktor blieb auf dem angrenzenden Radweg, und das angehängte Güllefass quer auf der Fahrbahn zum Liegen. Auch wenn anfangs der Rettungsdienst alarmiert wurde, blieb der Unterallgäuer unverletzt. Um die Aufstellung des Gespanns kümmerte er sich selbst.

Der Sachschaden wird auf rund 150.000 Euro geschätzt. Die Staatsstraße war durch die Straßenmeisterei bis kurz nach 10 Uhr gesperrt. Auch die Fahrbahn wurde durch die Straßenmeisterei gereinigt.

 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen