Polizei
Tödlicher Verkehrsunfall: Auto erfasst Fußgänger (75) bei Kirchhaslach im Unterallgäu

Am Donnerstagabend, kurz nach 19 Uhr, erfasste ein Pkw einen Fußgänger. Der schwer verletzte Fußgänger erlag wenig später seinen Verletzungen.

Ein 41 Jahre alter Mann aus dem Unterallgäu befuhr mit seinem Auto die Staatstraße 2017 von Kirchhaslach in Richtung Babenhausen. Einen knappen Kilometer nach der Ortschaft Kirchhaslach erfasste er mit seinem Pkw einen auf der Fahrbahn befindlichen Fußgänger.

Der 75 Jahre alte Fußgänger lief nach ersten Ermittlungen auf der rechten Fahrbahn in Richtung Babenhausen. Er wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und erlag wenig später seinen schweren Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Hinzuziehung eines Gutachters zur Verkehrsunfallaufnahme an.

Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 EUR. Die Feuerwehr Kirchhaslach wurde zur Umleitung und Ausleuchtung der Unfallstelle hinzugezogen. Die Unfallaufnahme und damit die Sperrung der Staatsstraße 2017 dauerte bis Mitternacht an. Die Sachbearbeitung liegt bei der Polizeiinspektion Memmingen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen