Notarzt
Tödlicher Badeunfall im Baggersee Attenhausen

Am frühen gestrigen Nachmittag wurde ein 21-jähriger Badender von seinen Freunden, die sich mit ihm zusammen an den Baggerseen in Attenhausen befanden, nach einiger Zeit vermisst. Die Personengruppe machte sich deswegen auf die Suche nach ihm und fand ihn im Wasser treibend vor. <%IMG id='1003604'%>

Nachdem sie den jungen Mann aus dem Wasser gebracht hatten, begannen zwei zufällig anwesende Krankenschwestern mit der Reanimation des Ertrunkenen. Obwohl der alarmierte Notarzt diese fortführte, verstarb der Mann später im Krankenhaus, weswegen die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufnahm.

Diese erbrachten keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung. Warum der Mann letztlich ertrank, ist noch unklar; seine hohe Alkoholisierung dürfte dabei aber eine Rolle gespielt haben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen