Zeugenaufruf
Tierkadaver in der Westernach nahe Mindelheim abgelegt

Neben dem Radweg von Unterauerbach nach Mindelheim hat eine bislang unbekannte Person in der Westernach die Kadaver von zwei Stallkaninchen entsorgt. Die Tiere waren zuvor geschlachtet worden und waren dann mit einem Stein beschwert in der Westernach versenkt worden. Es handelt sich um ein hellbraunes Kaninchen mit schwarzer Zeichnung und um ein etwas kleineres schwarzes Kaninchen. Beide Tiere waren augenscheinlich ausgewachsen. Die Kadaver lagen schon mehrere Tage im Wasser. Wer kann sachdienliche Hinweise über die Herkunft der Tiere geben? Hinweise an PI Mindelheim, 08261/7685-0

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen