Ermittlungen
Täter (28) auf frischer Tat ertappt: Diebesserie in Mindelheim aufgeklärt

Seit August 2016 trieb ein Seriendieb in Mindelheim sein Unwesen. Insgesamt entwendete der Dieb bei über 30 bekanntgewordenen Taten Handys und Bargeld im Gesamtwert von rund 8.000 Euro.

Hauptsächlich stahl der Dieb aus Umkleideräume in Sporthallen und Praxen. Dort hatte er es auf Taschen und Jacken abgesehen, aus denen er die Geldbörsen und Mobiltelefone entwendete. Unbeaufsichtigte Kassen und Sparbüchsen waren ebenfalls Ziel des Täters.

Im Rahmen umfangreicher und langwieriger Ermittlungen konnte jetzt ein 28-jähriger Mann aus Mindelheim als Täter ermittelt werden, der letztendlich auf frischer Tat gefasst wurde. Im Anschluss wurde er dem Haftrichter vorgeführt und anschließend in Untersuchungshaft genommen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ