Verkehr
Schwerer Verkehrsunfall bei Bedernau im Unterallgäu: Mann (20) prallt gegen Baum

Am Donnerstagabend ereignete sich zwischen Bedernau und Märxle im Unterallgäu ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Autofahrer kam dabei alleinbeteiligt aus bisher ungeklärter Ursache auf einer leichten Gefällestrecke nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum.

Bei dem Aufprall wurde der junge Mann aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt.

Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass die 15m hohe Fichte im oberen Drittel brach und auf das Fahrzeug fiel. Am Auto entstand Totalschaden.

Die umliegenden Feuerwehren waren mit insgesamt 64 Kräften im Einsatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020