Hubschraubereinsatz
Schwer verletzt: Autofahrer erfasst Mädchen (10) mit Fahrrad in Sontheim

Am späten Nachmittag des 20.08.2015 fuhr ein 52-jähriger Pkw-Fahrer auf der Attenhauser Straße in Sontheim ortsauswärts. An der Einmündung zum Memminger Weg erfasste der Vorfahrtsberechtigte ein querendes zehnjähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad. <%IMG id='1366232' title='Luftrettung'%>

Aufgrund der schweren Verletzungen wurde das Kind mit dem Hubschrauber ins Zentralklinikum Augsburg geflogen. Zur Unfallaufnahme wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Memmingen ein Gutachter hinzugezogen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4.000 Euro. 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen