Zeugenaufruf
Schrauben und Nägel auf B16 bei Mindelheim: Polizei bittet um Hinweise

Symbolbild.

Laut Polizeiangaben soll ein Baustellenfahrzeug am Dienstag auf der B16 auf Höhe Westernach mehrere Schrauben, Nägel und Eisenwinkel verloren haben, die auf der Fahrbahn verstreut lagen. Ein 33-jähriger Autofahrer fuhr mit dem linken Vorderreifen über einen Winkel, wodurch die Flanke des Reifens platzte. Der Sachschaden in diesem Fall beträgt etwa 130 Euro.

Die Polizei Mindelheim bittet um Hinweise von Personen, die ebenfalls Beschädigungen an ihrem Wagen feststellen, oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Verursacher geben können, sich unter der Telefonnummer 08261/7685-0 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020