Special Blaulicht SPECIAL

Unfall
Sattelzug prallt auf A96 bei Mindelheim in Mittelschutzplanke

Ein Sattelzug mit tschechischer Zulassung, voll beladen mit Milchprodukten, befuhr die BAB 96 in Richtung Lindau. Rund einen Kilometer vor der Anschlußstelle Mindelheim platzte bei der Zugmaschine ein Reifen auf der Lenkachse.

Deshalb verlor der 30 Jahre alte Fahrer die Kontrolle über den 40 Tonnen Zug. Der Sattelzug prallte in Folge in die Mittelschutzplanke der Autobahn, welche leicht in die Richtungsfahrbahn München geschoben wurde. Da die Sattelzugmaschine zudem noch Diesel verlor, mussten die Freiwilligen Feuerwehren aus Türkheim, Bad Wörishofen und Mindelheim die Betriebsmittel aufnehmen und die Fahrbahnen reinigen.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 25.000 Euro. Die Bergungsarbeiten waren gegen 19:00 Uhr abgeschlossen. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die APS Memmingen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen