Zeugenaufruf
Rückwärtsrollendes Auto verursacht Unfall in Mindelheim: Fahrer gesucht

Am frühen Nachmittag des 28.03.2017 gegen 13:00 Uhr kam es in Mindelheim in der Trettachstraße, zwischen dem dortigen Möbelgeschäft und dem Baumarkt, zu einem Verkehrsunfall.

Der Unfall ereignete sich, nachdem ein weißes Auto, ein Lkw und ein schwarzes Auto hintereinander in Richtung Nebelhornstraße standen. Da der weiße Auto, welches als erstes in der Reihe stand, begann, rückwärts zu fahren oder zu rollen, musste der Lkw ebenfalls rückwärtsfahren, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Dabei übersah der Fahrer des Lkw jedoch das hinter sich stehend schwarzen Auto und fuhr rückwärts auf dieses auf. Dabei wurde die Fahrerin des schwarzen Autos leicht verletzt und das Fahrzeug leicht beschädigt. Der Fahrer des weißen Autos, welcher zuerst rückwärtsfuhr, fuhr anschließend weiter.

Ob der Fahrer des weißen Autos den Unfall überhaupt mitbekam, ist unklar. Die Polizei sucht unter der Telefonnummer 08261-76850 dringend Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten Fahrer geben können.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen