Wutausbruch
Renitenter Besucher im Mindelheimer Krankenhaus

Am vergangenen Samstagvormittag wurde gegen 10:15 Uhr eine Streife der Polizeiinspektion Mindelheim zu einem Unterstützungseinsatz ins Krankenhaus Mindelheim angefordert, da sich dort ein renitenter Besucher eines Patienten befand. <%IMG id='1489682'%>

Vor Ort wurde festgestellt, dass der Besucher, ein 29- jährige Mann, erheblich alkoholisiert war. Da der junge Mann der Krankenhausbesatzung Schläge androhte, sie beleidigte und angriff, wurde er durch die Polizeibeamten in Gewahrsam genommen. Er wehrte sich auf dem Weg zur und auf der Dienststelle massiv gegen die Maßnahme.

Unter anderem spuckte er einen Beamten ins Gesicht. Nach jetzigem Erkenntnisstand wurden weder die eingesetzten Beamten noch der Tatverdächtige 29-Jährige verletzt. Gegen den Mann erwartet nun eine Anzeige unter anderem wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen