Sicherheit
Rauchmelder in Mindelheimer Wohnung hält Nachbarschaft auf Trab

Am Sonntagvormittag wurden Beamte der Polizeiinspektion Mindelheim in die Krankenhausstraße gerufen. Ein lauter Piepton aus einer unbewohnten Wohnung störte die Nachbarschaft bei der wohlverdienten Sonntagsruhe.

Nachdem durch die verschlossene Wohnungstüre der Zutritt nicht möglich war, behalfen sich die Beamten mit dem Einsatzstock. Ein gekipptes Fenster konnte damit geöffnet und so Zutritt zu der Wohnung geschaffen werden.

Es stellte sich heraus, dass der Piepton von einem Rauchmelder stammte, der vermutlich aufgrund des niedrigen Batteriestatus zu piepsen begonnen hatte. Er wurde abgeschaltet und die Sonntagsruhe war wieder hergestellt. Ein Brandausbruch wurde nicht festgestellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen