Größere Menge Amphetamine
Polizei ermittelt mutmaßlichen Drogenhändler (25) in Mindelheim

Symbolbild.

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde gegen Mitternacht ein 25-Jähriger durch eine Streife der Polizei Mindelheim im Stadtgebiet in Mindelheim angetroffen.

Unmittelbar in der Nähe des Jugendlichen konnte eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Der Unterallgäuer war bereits in der Vergangenheit mehrfach wegen Betäubungsmitteldelikten polizeilich in Erscheinung getreten. Aufgrund dessen wurde anschließend die Wohnung des Mannes durchsucht. Dabei konnte unter anderem eine größere Menge Amphetamine aufgefunden werden.

Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen