Unfall
Motorradfahrer (20) bei Verkehrsunfall in Mindelheim schwer verletzt

Am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Motorrad von Mindelheim in Richtung Kammlach. Im Bereich der scharfen Rechtskurve auf Höhe der Mindelburg verlor er vermutlich aufgrund seiner zu hohen Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Dadurch geriet er auf die Gegenfahrbahn und fuhr gegen die Fahrerseite eines entgegenkommenden Pkw. Anschließend stürzte der Kradfahrer. Der Motorradfahrer aus dem Landkreis Günzburg wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Der Autofahrer aus dem Unterallgäu erlitt leichte Schnittverletzungen. Insgesamt ist ein Schaden von ca. 30.000 Euro entstanden. Zur Landung des Rettungshubschraubers und Bergung des verletzten Kradfahrer musste die Straße von der Feuerwehr Mindelheim für ca. eine Stunde gesperrt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen