Knapp drei Promille
Mindelheim: Mann (46) versucht, Lebensmittel im Wert von etwa fünf Euro zu klauen

Polizei (Symbolbild)

Mit knapp drei Promille hat ein 46-jähriger Mann versucht, Lebensmittel im Wert von etwa fünf Euro aus einem Mindelheimer Verbrauchermarkt zu klauen. Wie die Polizei mitteilt, beobachtete eine Mitarbeiterin den Mann dabei wie er die Lebensmittel in seine Jackentasche steckte.

An der Kasse bezahlte der Mann demnach lediglich "Genussmittel", aber nicht die in seine Jacke gesteckte Ware. Als er daraufhin ins Büro gebeten wurde, war schnell klar, dass der Dieb stark alkoholisiert war. Darum wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Gegen den Ladendieb wurde Anzeige erstattet.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ