Ermittlungen
Mann (51) onaniert im Auto: Frau in Babenhausen fühlt sich belästigt

Wegen dem Verdacht der exhibitionistischen Handlung ermittelt derzeit die Memminger Polizei. Nach den Angaben einer Frau parkte diese ihren Wagen gestern Nachmittag auf dem Parkplatz nahe dem Naturfreibad und bemerkte im Anschluss, als sie ihren Wagen verlassen hatte, einen onanierenden Mann im Nebenfahrzeug.

Dieser fuhr daraufhin sofort vom Parkplatz weg und konnte von den verständigten Beamten zu Hause angetroffen werden. Der 51-jährige Unterallgäuer bestreitet den Vorwurf. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen