Kripo ermittelt
LKW-Fahrer findet menschliche Überreste auf Mindelheimer Schrottplatz

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

Ein LKW-Fahrer hat die menschlichen Überreste eines vermissten Mannes auf einem Schrottplatz nahe der B16 in Mindelheim entdeckt und die Polizei verständigt. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West fand der LKW-Fahrer die Gebeine bereits am Dienstag der vergangenen Woche in einem Gestrüpp. 

Nachdem die menschlichen Überreste zunächst nicht identifiziert werden konnten, bestätigte eine Obduktion, dass es sich dabei um die Gebeine eines 58-Jährigen aus Mindelheim handelt. Dieser wurde bereits im Oktober 2018 von seiner Frau als vermisst gemeldet. Umfangreiche Suchmaßnahmen blieben damals erfolglos. 

Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit in alle Richtungen. Die Todesursache ist noch nicht bekannt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen