Hitze
Kind (2) in Babenhausen unbeaufsichtigt im 50 Grad warmen Auto gelassen

Am 21.07.2017 gegen 15:00 Uhr wurde durch eine Zeugin in der Stadtgasse in Babenhausen ein Kind alleine im Auto festgestellt. Es wurden sowohl die Polizei und die Feuerwehr zur Einsatzörtlichkeit alarmiert.

Das zweijährige Kind war für längere Zeit unbeaufsichtigt im Fahrzeug gewesen. Nachdem die Eltern zu den Einsatzkräften stießen, konnte das Kind vom Rettungsdienst versorgt werden. Es wurde vorsorglich ins Klinikum Memmingen gebracht. Durch die Feuerwehr wurde eine Temperatur von ca. 50 Grad im Fahrzeuginneren gemessen.

Die Polizei möchte aus gegebene Anlass darauf hinweisen, Kinder nicht unbeaufsichtigt im Fahrzeug zu lassen. Bei warmen Außentemperaturen kann es durch die Sonneneinstrahlung zu erheblichen Temperaturen im Inneren des Fahrzeugs kommen, die zu einer Schädigung des Kindes führen kann.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019