Zeugenaufruf
Joggerin in Mindelheim von Kindern mit Softairwaffe beschossen

Am Abend des 14.07.2013 befand sich eine Mindelheimerin im Mindelheimer Stadtwald beim Joggen. Im Bereich des 'Viadukts' stieß die Joggerin auf eine Gruppe mit ca. zehn Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren. Aus dieser Gruppe heraus wurde die Frau mit einer Spielzeugwaffe ('Softairwaffe') beschossen und von den Plastikkugeln getroffen. Verletzt wurde die Joggerin nicht. Die Spur der Jugendlichen verliert sich am Skaterplatz im Brunnenweg. Wer Hinweise zu den Jugendlichen geben kann, wird gebeten sich unter 08261-76850 bei der PI Mindelheim zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen