Drogen
Hanfplantage in Mindelheimer Keller entdeckt

Am Freitagnachmittag führten Beamte der Polizeiinspektion Mindelheim mit Unterstützung von Beamten des Operativen Ergänzungsdienstes Neu-Ulm, erneut eine Durchsuchung in Mindelheim durch. Dabei konnte im Keller eines 38-Jährigen eine Aufzuchtanlage für Hanfpflanzen, sowie in dessen Wohnung eine Trocknungsanlage vorgefunden werden.

Außerdem wurden vier Hanfpflanzen, insgesamt rund 150 Gramm Haschisch und Marihuana, mehrere Gramm synthetische Drogen und diverse Drogenutensilien sichergestellt. Im Einsatz war auch die Mindelheimer Feuerwehr, die zur Türöffnung benötigt wurde.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen