Polizei
Geisterfahrer-Unfall auf A96 bei Mindelheim: Drei Personen schwer verletzt

Geisterfahrer-Unfall auf A96 bei Mindelheim: Drei Personen schwer verletzt.
7Bilder
  • Geisterfahrer-Unfall auf A96 bei Mindelheim: Drei Personen schwer verletzt.
  • Foto: Moritz Frank
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Bei einem schweren Geisterfahrer-Unfall auf der A96 bei Mindelheim sind am Mittwochnachmittag drei Personen verletzt worden. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Lindau für etwa eineinhalb Stunden komplett gesperrt.

Nach Angaben der Polizei fuhr eine 77-jährige Frau an der Anschlussstelle Mindelheim in falscher Fahrtrichtung auf die Autobahn auf. Nach wenigen Metern auf dem Standstreifen lenkte sie ihren Wagen aus ihrer Sicht nach ganz rechts an die Mittelleitplanke. Dort versuchte sie offenbar zu wenden.

Eine 21-Jährige, die in korrekter Fahrtrichtung auf der linken Spur fuhr, konnte nicht mehr ausweichen und stieß frontal mit dem Wagen der 77-Jährigen zusammen. Ein Lkw, der schräg hinter der 21-Jährigen auf der rechten Spur fuhr, wurde von einem der beiden Fahrzeuge touchiert und dabei leicht beschädigt. Die beiden Autos wurden durch den Aufprall nach rechts in den Wildschutzzaun neben der Autobahn geschleudert. Wie die Polizei mitteilt, musste die 61-jährige Beifahrerin der 21-Jährigen aus dem Fahrzeug befreit und mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht werden.

Alle drei Frauen wurden bei dem Unfall laut Polizei schwer verletzt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 28.000 Euro. Die beiden Autos wurden total beschädigt, der Lkw konnte weiterfahren.

Für die Landung des Rettungshubschraubers war die A96 in Fahrtrichtung Lindau bis etwa 15:30 Uhr komplett gesperrt, danach war die linke Spur wieder für den Verkehr frei. Die Feuerwehren Türkheim und Bad Wörishofen waren mit 45 Einsatzkräften zur anfänglichen Absperrung und Reinigung der Fahrbahn vor Ort. Außerdem war die Autobahnmeisterei Mindelheim mit fünf Fahrzeugen zur Ausleitung der Fahrzeuge und zur weiteren Absperrung im Einsatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen