Angeblich ein "tödlicher Unfall"
Fiese Betrugsmasche: "Weinende Tochter" ruft bei Frau (57) in Mindelheim an

Betrüger haben eine Frau in Mindelheim angerufen, wollten von ihr bis zu 90.000 Euro ergaunern. (Symbolbild)
  • Betrüger haben eine Frau in Mindelheim angerufen, wollten von ihr bis zu 90.000 Euro ergaunern. (Symbolbild)
  • Foto: Dirk Schiff auf Pixabay
  • hochgeladen von Holger Mock

Eine Mindelheimerin (57) bekam am Mittwochvormittag einen schockierenden Anruf. Ein angeblicher Polizeibeamter teilte ihr mit, dass ihre Tochter einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht habe. Um den Druck zu erhöhen, weinte die "Tochter" sogar am Telefon. Die Betrüger wollten von der Frau eine Kaution in der Größenordnung bis 90.000 Euro ergaunern.

Echte Tochter ruft an

Die Betrugsmasche flog auf, als sich die wirkliche Tochter telefonisch bei ihrer Mutter meldete.

Mehr Artikel über Betrugsmaschen, die in der Region um sich greifen, finden Sie auf unserer Übersichtsseite "Telefonbetrug".

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen