Zeugenaufruf
Fahrradfahrerin (54) in Mindelheim angefahren: Autofahrerin und Ersthelfer gesucht

Polizei (Symbolbild)

Am vergangenen Freitag wurde bei der Polizei in Mindelheim ein Verkehrsunfall mit Personenschaden angezeigt. Der Unfall ereignete sich bereits am Dienstag, 19.06.2018, zwischen 17 und 18 Uhr. Demnach fuhr eine 54-jährige Frau mit ihrem Fahrrad auf der Kreisstraße von Mindelheim in Richtung Westernach.

Nach der Kuppe, Höhe Kapelle, wollte die Frau nach links abbiegen. Dabei fuhr ein gelbes Auto an ihr vorbei und streifte das Fahrrad. Dadurch stürzte die Frau von ihrem Rad. Sie zog sich Schürfungen am Körper zu. An dem Fahrrad entstand Totalschaden. Die Autofahrerin hielt an und fuhr die Verletzte Frau nach Hause. Allerdings tauschten die Beteiligten ihre Personalien nicht aus. Gesucht wird auch nach einem Ersthelfer an der Unfallstelle. Der Mann half der verletzten Frau beim Aufstehen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Mindelheim unter Telefon 08261/76850 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen