Special Blaulicht SPECIAL

Zeugenaufruf
Dicke Luft im Festzelt Tussenhausen: Unbekannter setzt Reizstoff frei

Im Rahmen der Veranstaltung am Sportplatz in Tussenhausen kam es in der Nacht vom 18. auf den 19.06.2016 zu einem Zwischenfall. Ein bislang unbekannter Täter setzte im Festzelt einen Reizstoff frei.

Ob es sich dabei um ein Tierabwehr- oder Pfefferspray handelte, konnte nicht geklärt werden. Zwei Personen mussten später mit Kreislaufproblemen ins Krankenhaus Mindelheim verbracht werden.

Die restlichen Besucher nahmen den Reizstoff zwar wahr, waren aber nicht weiter davon betroffen. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter 08247/96800.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen