Special Blaulicht SPECIAL

Feuer
Brand in Mindelheim verursacht 75.000 Euro Schaden: Nachbar verhindert Schlimmeres

Feuerwehr (Symbolbild).
  • Feuerwehr (Symbolbild).
  • Foto: Leo_65 von Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Bei einem Brand am frühen Freitagmorgen in Mindelheim ist ein Schaden in Höhe von 75.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei war ein Holzanbau eines Wohnhauses in Flammen geraten. 

Nachbar weckt Hausbewohner

Demnach bemerkte ein aufmerksamer Nachbar den Brand. Nachdem der Nachbar den Notruf absetzte, weckte er die Bewohner des Hauses - einen 70-jährigen Mann und eine 71-jährige Frau. Die Beiden konnten das Haus unverletzt verlassen. 

120 Feuerwehrmänner im Einsatz

Laut Polizei konnte durch die schnelle Alarmierung der Feuerwehr ein Übergreifen auf das eigentliche Wohnhaus verhindert werden. Der Holzanbau wurde durch das Feuer stark beschädigt. Vor Ort waren die Feuerwehr Mindelheim mit 120 Einsatzkräften und der örtliche Rettungsdienst mit zwei Besatzungen und einem Notarzt.

Kriminalpolizei ermittelt

Die ersten Ermittlungen am Brandort wurden durch den Kriminaldauerdienst (KDD) Memmingen mit Unterstützung der Polizeiinspektion Mindelheim vorgenommen. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache werden durch die Kriminalpolizei Memmingen fortgeführt. Hinweise werden bei der Kriminalpolizei Memmingen unter Tel. 08331/100-0 entgegengenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen