Alkoholkonsum
Betrunkener Mofafahrer versteckt sich in Mindelheim im Gebüsch

Am Samstagabend, den 05.08.2017, sollte ein 57-jähriger Mofa-Fahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten werden.

Als der Mann die Polizisten sah, missachtete er die Anhalte Signale der Streifenbesatzung und flüchtete mit seinem Mofa über Fußwege in unbekannte Richtung. Nur kurze Zeit später wurde er jedoch durch Beamte Polizeiinspektion Mindelheim in einem Gebüsch festgehalten werden. Ein Alkoholtest ergab mehr als 1,4 Promille.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen