Über zwei Promille
Betrunkene Frau (44) verursacht Unfall bei Mindelau und lässt Auto an der Unfallstelle stehen

Am Samstagmorgen wurde der Polizei Mindelheim ein verunfalltes Auto mitten auf der Fahrbahn kurz vor Mindelau mitgeteilt. Die Zufahrt nach Mindelau über die Kreisstraße MN 25 ist derzeit aufgrund Baumaßnahmen gesperrt. Das Auto stieß hier kurz vor Mindelau frontal gegen die Absperrbeschilderung.

Die Beschilderung sowie das Fahrzeug wurden dadurch beschädigt. Ein Verursacher war nicht mehr vor Ort. Die Ermittlungen werden derzeit gegen eine 44-jährige Frau geführt, welche mit über zwei Promille an der Halteranschrift angetroffen wurde. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Dame erwartet nun mehrere Anzeigen. Der entstandene Schaden wird auf etwa 3000 bis 3500 Euro geschätzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen