Ermittlungen
Autofahrer (75) baut einen Unfall nach dem anderen und flüchtet: Polizei stellt ihn auf A96 bei Aitrach

Ein 75-jähriger Autofahrer hat am Mittwochmorgen mehrere Verkehrsunfälle verursacht und sich im Anschluss unerlaubt entfernt.

Der 75-Jährige aus dem Landkreis Unterallgäu verursachte am Mittwochmorgen in Kaufbeuren einen Sachschaden von mehreren tausend Euro. Er streifte mit seinem Wagen ein geparktes Auto und fuhr einfach weiter. Ein aufmerksamer Zeuge konnte den Vorfall beobachten und verständigte sofort die Polizei.

Nur wenige hundert Meter weiter beschädigte der Mann weitere drei Autos. Alle standen am Fahrbahnrand geparkt. Der 75-Jährige fuhr wieder weiter ohne sich um den Schaden zu kümmern. Er fuhr Richtung Autobahn. Auf der A96 Höhe Stetten verursachte der Mann einen schweren Verkehrsunfall. Eine 33-jährige Autofahrerin aus Bad Wörishofen fuhr dort Richtung Lindau auf der rechten Spur.

Unvermittelt prallte der 75-Jährige mit seinem Fahrzeug in das Fahrzeugheck der jungen Frau. Dadurch stellte sich ihr Auto quer zur Fahrbahn. Der Unfallverursacher verlor ebenfalls die Kontrolle über seinen Wagen und blieb abseits der Fahrbahn in einem angrenzenden Feld stehen.

Auch von diesem Unfallort fuhr der 75-Jährige weg. Dabei durchbrach er einen Wildzaun, um wieder auf die Autobahn zu gelangen. Die junge Frau wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Verkehrsteilnehmer meldeten in der Zwischenzeit das stark beschädigte Fahrzeug, sodass Polizeibeamte den Autofahrer schließlich auf der A96 bei Aitrach anhalten konnten. Der Mann war während der Fahrt gesundheitlich stark eingeschränkt und musste deshalb umgehend in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt jetzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen