Heranfahrenden Zug übersehen
Autofahrer (68) wird bei Mindelheim von Zug erfasst und schwer verletzt

Auto von Zug erfasst und schwer verletzt (Symbolbild)
  • Auto von Zug erfasst und schwer verletzt (Symbolbild)
  • Foto: Manfred Antranias Zimmer auf Pixabay
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Ein 68-jähriger Autofahrer hatte am Mittwochvormittag beim Überqueren eines Bahnübergangs in Nassenbeuren einen heranfahrenden Zug übersehen. Der 68-Jährige wurde an der Beifahrerseite erfasst, dabei schwer verletzt und rund 25 Meter vom Zug mitgeschleift.

Autofahrer schwer verletzt und hoher Schaden an Auto, Zug und Bahnstrecke

Laut Polizei ist der Bahnübergang in diesem Bereich mit einem Andreaskreuz und Blinklicht gekennzeichnet. In dem vorderen Zugteil waren vier Fahrgäste die allesamt unverletzt blieben. Der hintere Zugteil war leer. Am Auto entstand ein Totalschaden in Hohe von etwa 10.000 Euro. Der Schaden am Zug und der Bahnstrecke beläuft sich auf rund 55.000 Euro.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen