Verkehrsunfall
Auffahrunfall mit einem Kleintransporter auf der A96 bei Holzgünz

2Bilder

Am Sonntagnachmittag kam es auf der A96 an der Anschlussstelle Erkheim und Holzgünz in Fahrtrichtung Lindau zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. Die Autobahn ist zur Zeit gesperrt, der Verkehr wird am Standstreifen vorbeigeleitet.

Laut ersten Informationen der Polizei ist durch Unachtsamkeit im Straßenverkehr ein Auto einem vorfahrenden Fahrzeug aufgefahren. Die beteiligten Personen wurden dabei nicht verletzt.

Die Unfallstelle ist zur Zeit noch nicht geräumt, dadurch kann es zu zähfließendem Verkehr und Stau kommen. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind vor Ort im Einsatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen