Unfall
Auffahrunfall durch Unaufmerksamkeit in Babenhausen

Am Donnerstagmorgen befuhr Pkw-Fahrerin die Bahnhofstraße in südlicher Richtung. Bei der Abzweigung zum Badeweiher blinkte sie links und musste aufgrund Gegenverkehr anhalten. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer erkannte die Situation und hielt hinter der Frau an.

Ein weiterer nachfolgender 57-jähriger Pkw-Fahrer bemerkte dies zu spät und stieß frontal gegen das vor ihm stehende Fahrzeug, das wiederum auf das vor ihm verkehrsbedingt haltende Fahrzeug geschoben wurde. Alle drei beteiligten Fahrzeugführer wurden durch den Unfall leicht verletzt und mussten vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Klinikum Memmingen bzw. in das Krankenhaus Krumbach eingeliefert werden. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.500 Euro.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ