Verkehr
Auffahrunfall auf der A96 Richtung Lindau bei Kammlach

Ein Sattelzug befand sich heute gegen 9.45 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Lindau. Vor einer Baustelle musste er wegen eines Geschwindigkeitstrichters und einer Stauung bis zum Stillstand abbremsen. Dies erkannte ein dahinter folgender Sattelzugfahrer zu spät und fuhr dem Auflieger vor ihm auf.

Dadurch wurde der 58-jährige Unfallverursacher leicht verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Sein Sattelzug musste geborgen werden. Während der Unfallaufnahme durch die Memminger Autobahnpolizei konnte der Verkehr über den Parkplatz Kammlachtal geleitet werden. Vor Ort war auch die Autobahnmeisterei Mindelheim. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 40.000 Euro.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ