Special Blaulicht SPECIAL

Verpuffung
50.000 Euro Sachschaden: Feuerwehreinsatz in Großbäckerei in Mindelheim

Am 16.11.2015 kam zu einer Verpuffung in einer Großbäckerei in Mindelheim. Um 11 Uhr wurden die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei alarmiert, weil in einer Großbäckerei in der Widdersteinstraße ein Backofen 'explodiert' sei und die Gefahr bestand, dass es zu einem Brand kommen könnte.

Am Ende stellte sich der Vorfall zum Glück weniger spektakulär dar, wie anfangs befürchtet. In einem Backofen wurden Semmeln vergessen, die deshalb verkohlten. Der Ofen sollte deshalb ausgeschaltet und langsam abgekühlt werden. Plötzlich kam es jedoch im Ofen zu einer Verpuffung, die Backofentür wurde abgesprengt und im Ofen brannten die Überreste der Semmeln. Zum Glück entstand kein richtiges Feuer.

Die Feuerwehr, die mit 40 Mann angerückt war, musste den Rauch aus dem Gebäude blasen und die Isolierung des Backofens demontieren und ablöschen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Die alarmierten Kräfte des Rettungsdienstes untersuchten die Angestellten, stellten jedoch fest, dass offensichtlich niemand verletzt wurde.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen