Mindelheim - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Unfall
Hustenanfall auf der A96: LKW prallt bei Mindelheim gegen Leitplanke

Der 46-jährigen Fahrer eines mit 22 Tonnen Kupferrollen beladenen Lkw-Zuges erlitt nach eigenen Angaben Dienstag Morgen kurz vor 08.00 Uhr auf der A96 in Fahrtrichtung München kurz vor der Ausfahrt Mindelheim einen Hustenanfall. Danach wurde ihm für einen Moment schwarz vor Augen. Infolge dessen kam er nach links und prallte in die Mittelschutzplanke. Beim Gegenlenken kam er schließlich von der Fahrbahn ab und kurz vor der Ausfahrtkurve der Anschlussstelle zum Stehen. Bei der Kollision mit...

  • Mindelheim
  • 25.06.19
  • 1.815× gelesen
Symbolbild

Zeugenaufruf
Autofahrerin (20) schanzt bei Mindelheim Unterführung hinunter

Aus bislang ungeklärter Ursache ist eine 20-jährige Autofahrerin am Dienstagmorgen auf der B16 bei Mindelheim von der Fahrbahn abgekommen. Nördlich von Mindelheim schanzte die junge Frau Informationen der Polizei nach eine etwa fünf bis sechs Meter tiefe Unterführung hinunter. Eine Ersthelferin fand die stark verwirrte junge Frau kurze Zeit nach dem Unfall neben ihrem Auto liegend auf. Mit leichten Verletzungen musste die 20-Jährige in ein Krankenhaus gebracht werden. Weil sich die...

  • Mindelheim
  • 25.06.19
  • 4.980× gelesen
Symbolbild

Unfall
LKW kippt nach Sekundenschlaf auf der A96 bei Stetten um: 100.000 Euro Schaden

Etwa 80 Meter fuhr ein LKW auf der A96 am Samstagmorgen noch unkontrolliert weiter, bevor das Fahrzeug umkippte. Wie die Polizei mitteilt war der Fahrer kurz vor der Anschlussstelle Stetten auf Grund von Sekundenschlaf von der Fahrbahn abgekommen.  Der LKW, der mit mehreren Tonnen gekühltem Rindfleisch beladen war, musste mit zwei Autokränen wieder aufgerichtet werden. Die A96 war daher bis 17 Uhr nur einspurig befahrbar, zeitweise war die Autobahn komplett gesperrt. Den LKW-Fahrer erwartet...

  • Mindelheim
  • 22.06.19
  • 8.471× gelesen
Symbolbild.

Zusammenstoß
Frau (87) übersieht in Mindelheim andere Autofahrerin (19) und wird schwerverletzt

Am Mittwoch kam es zur Mittagszeit im Heimenegger Weg in Mindelheim zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos. Eine 87-jährige Frau bog aus der Zufahrt eines Gewerbebetriebs auf die Straße ein und missachtetet dabei die Vorfahrt einer 19-Jährigen. Die 19-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht, die 87-Jährige schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 13.06.19
  • 709× gelesen
Einbrüche in Mindelheimer Kleingärten

Verbrechen
Einbrüche in mehrere Gartenhäuser in Mindelheim

Seit etwa Mitte Mai wurde in mehrere Gartenhäuser von Schrebergärten im Unteren Wannenweg am südwestlichen Ortsrand von Mindelheim eingebrochen. Durch das Einschlagen von Fensterscheiben entstand bislang ein Sachschaden von insgesamt ca. 300 Euro. Bisher liegen keine Erkenntnisse über entwendete Gegenstände vor. An den Tatorten konnten von der Polizei bereits Fingerspuren gesichert werden. Die Spurenauswertung dauert noch an. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Mindelheim, unter...

  • Mindelheim
  • 06.06.19
  • 413× gelesen
Symbolbild

Kurios
Mindelheim: Junge Kuh büxt aus und "stellt" sich der Polizei

In Mindelheim ist am Mittwochabend eine junge Kuh ausgebüxt und ist anschließend zur Polizeidienststelle gelaufen. Die Polizisten hatten gegen 1 Uhr nachts einen Anruf erhalten, dass eine Kuh auf dem Parkplatz der Dienststelle stünde. Die Beamten konnten das Tier daraufhin tatsächlich auf dem Dienstparkplatz vorfinden. Zuvor war die Kuh ziellos durch die Memminger Straße gelaufen. Gemeinsam mit dem Eigentümer konnten die Polizisten das Tier wieder in den nahegelegenen Stall...

  • Mindelheim
  • 30.05.19
  • 4.251× gelesen
Zeugenaufruf nach Graffiti-Schmierereien in Mindelheim (Symbolbild Polizei)

Zeugenaufruf
Graffiti im Mindelheimer Stadtbereich

Im Zeitraum von Freitag den 24.05.2019 bis Sonntag den 26.05.2019 wurden mehrere Hausfassaden, Wände sowie Garagenfassaden in Mindelheim mit dem Schriftzug ‚Seven Seven‘ in roter Farbe besprüht. Bei einem Großteil der Schmierereien ist außerdem ein Symbol ähnlich einer Krone aufgesprüht. Durch das Graffiti ist erheblicher Sachschaden entstanden. Die besprühten Fassaden befinden sich vorwiegend im nördlichen Stadtbereich. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann Hinweise geben?...

  • Mindelheim
  • 28.05.19
  • 1.358× gelesen
Schlägerei (Symbolbild)

Streit
Schlägerei auf der Schwabenwiese in Mindelheim

Am Abend des 16.05.2019 führten eine junge Frau und ein junger Mann „Testfahrten“ mit ihren Pkw auf der Schwabenwiese in Mindelheim durch und filmten sich dabei gegenseitig. Ein 20-jähriger Freund der beiden beobachtete die Szenen. Einem 40-jährigen Dritten gefiel dies offensichtlich nicht. Er ging auf die drei zu und es kam zu einem Streitgespräch. Anschließend daran kam es zu einer gegenseitigen Körperverletzung zwischen dem 40-Jährigen und dem 20-Jährigen. Dieser musste schließlich mit...

  • Mindelheim
  • 17.05.19
  • 2.604× gelesen
Teile der sichergestellten Gegenstände.

Diebstahl
Gestohlene Traktorenbauteile sichergestellt: Polizei sucht auch im Allgäu nach geschädigten Landwirten

Die Landsberger Polizei sucht derzeit Landwirte und Landmaschinenhändler, denen seit Ende 2018 Traktorenbauteile gestohlen wurden.  Seit Mitte März führt die Polizei Landsberg Ermittlungen wegen mehrerer vorausgegangener Diebstähle mit gleicher Tatbeute:  Traktorenbauteile und Diesel. Recherchen im Datenbestand mit gleicher Arbeitsweise und gleichem Diebesgut ergaben, dass bereits seit Ende des letzten Jahres in den Nachbardienststellen mehrere Diebstähle stattgefunden hatten. So konnten...

  • Kaufbeuren
  • 09.05.19
  • 7.471× gelesen
Symbolbild.

Unfall
Arbeiter wird auf Baustelle in Rummeltshausen schwer verletzt

Am Mittwochmittag ereignete sich in Rummeltshausen ein Arbeitsunfall auf einer Baustelle. Ein Arbeiter wurde von einer 500 Kilogramm schweren Betonsäule erfasst und hierbei an seiner Schulter und seinem Fuß schwer verletzt. Der Mann wurde zur Behandlung ins Klinikum eingeliefert. Die Berufsgenossenschaft wurde über den Vorfall informiert. Wie es zu dem Unfall kam, muss noch ermittelt werden.

  • Mindelheim
  • 09.05.19
  • 886× gelesen
Festnahme (Symbolbild)

Falsche Polizisten
Unterallgäuer Seniorin um 33.000 Euro betrogen: Tatverdächtige (19 und 23) in Haft

Sie sollen unter anderem eine alte Dame im Unterallgäu als falsche Polizeibeamte um ihr Geld gebracht haben. Jetzt hat die Polizei die beiden Tatverdächtigen im Raum Stuttgart festgenommen. Ob die beiden für weitere Fälle als Täter in Betracht kommen, klärt momentan die Staatsanwaltschaft. Aber die Hinweise verdichten sich. Der 19-Jährige hat bereits ein Teilgeständnis abgelegt. Der Trick Die Betrüger melden sich als Polizeibeamte. Sie fordern die Angerufenen auf, Geld und Wertsachen...

  • Mindelheim
  • 02.05.19
  • 2.413× gelesen
Sachbeschädigungen in der Freinacht (Symbolbild Polizei)

Vandalismus
Mehrere Sachbeschädigungen in der Freinacht im Unterallgäu

In der sogenannten Freinacht von 30. April auf 1. Mai sind im Unterallgäu mehrere Anzeigen wegen Sachbeschädigung eingegangen. In den frühen Morgenstunden der Freinacht haben Unbekannte in Haslach eine Kunststofftreppe aus der Verankerung gerissen. Die Treppe war an einem ehemaligen Bauernhaus angebracht. Die Unbekannten haben die Treppe zum Maibaum gezogen und dort abgestellt. Daher ist davon auszugehen, dass es sich um einen "Streich" zur Freinacht handelt, der allerdings eine reine...

  • Mindelheim
  • 02.05.19
  • 3.830× gelesen
Symbolbild Rettungshubschrauber

Unfall
Junge Frau in Mindelheim durch Kanonenschuss schwer verletzt

In Mindelheim ist eine junge Frau am Sonntag durch einen unabsichtlich ausgelösten Schuss einer mittelalterlichen Kanone schwer verletzt worden. Die Frau hatte an einem sogenannten Waffendrill des Bundes oberschwäbischer Landknechte und des Frundsbergfestringes teilgenommen. Der Waffendrill fand anlässlich des Todestages des Kaisers Maximilian unterhalb der Mindelburg statt. Laut Polizei geschah das Unglück während die Kanone geladen wurde. Die Frau erlitt dabei Verletzungen an der Hand und...

  • Mindelheim
  • 28.04.19
  • 19.050× gelesen
Symbolbild

Zu schnell
Zwei Verletzte: Autofahrer (25) überschlägt sich bei Mindelheim

Bei einem Verkehrsunfall auf der B16 bei Mindelheim sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 25-Jähriger aus dem Raum Göppingen mit hoher Geschwindigkeit auf die Mittelinsel eines Kreisverkehrs gerast. Das Fahrzeug schanzte daraufhin ca. 25 Meter durch die Luft, überschlug sich und bleib auf dem Dach liegen. Ersthelfer konnten den 25-jährigen Autofahrer und seinen 29-jährigen Beifahrer aus dem Fahrzeug befreien. Beide mussten...

  • Mindelheim
  • 28.04.19
  • 3.420× gelesen
Symbolbild

Unfallflucht
Unbekannter Autofahrer verursacht Unfall bei Mindelheim

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Donnerstag einen Unfall auf der Kreisstraße zwischen Mindelheim und Mattsies verursacht und ist anschließend geflüchtet. Nach Angaben der Polizei war der schwarze Audi A4 von Mindelheim in Richtung Mattsies unterwegs und überholte auf Höhe Moorau einen weiteren PKW. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Fahrzeug.  Dessen 49-jähriger Fahrer konnte einen Frontalzusammenstoß durch eine Vollbremsung gerade noch verhindern. Ein nachfolgender 25-jähriger...

  • Mindelheim
  • 26.04.19
  • 627× gelesen
Symbolbild

Diebstahl
Autohaus in Bad Wörishofen: Unbekannte stehlen Luxusfelgen

Auf dem Grundstück des hiesigen Mercedes-Autohauses wurden in der Nacht vom 21.04.2019 auf den 22.04.2019 an einem Pkw die Reifen mit hochwertigen AMG-Felgen abmontiert und entwendet. Das Fahrzeug wurde durch die Täter auf mehreren Holzpaletten aufgebockt. Der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Telefonnummer 08247/96800 entgegen.

  • Mindelheim
  • 23.04.19
  • 1.500× gelesen
Symbolbild

Gewalt
Streit an Türkheimer Fast-Food-Restaurant endet mit Körperverletzung

Am Montagabend kam es auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Türkheim zu einem Streit um einen Parkplatz. Dieser entbrannte in eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem 30-Jährigen und zwei 39- bzw. 19-jährigen Männern. Zudem soll der 30-Jährige auch noch ein Messer gezogen haben. Während des Verlaufs mischten sich noch die Begleiterin des 30-Jährigen und mehrere Familienangehörige der anderen Partei ein, sodass mehrere Polizeistreifen erforderlich waren. Insgesamt wurden...

  • Mindelheim
  • 23.04.19
  • 907× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Umweltverschmutzung
Jugendliche feiern an See bei Mindelheim und lassen Müll zurück

Von vergangen Samstag auf Sonntag haben mehrere Jugendliche an einem See, südlich von Mindelheim, übernachtet. Am Morgen wurde der Liegeplatz verlassen, ohne den angefallen Abfall aufzuräumen. Auf der Grünfläche blieben Flaschen, Essensreste, Mülltüten und Papier zurück. Ein aufmerksamer Zeuge notierte sich vom Pkw das Kennzeichen und verständigte die Polizei. So konnten die Verursacher ermittelt werden. Den Verantwortlichen erwartet eine Anzeige nach dem Abfallgesetz. Zur Beseitigung des...

  • Mindelheim
  • 22.04.19
  • 3.323× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Aufklärung
Frau und Hunde bei Mindelheim angeblich von Jogger bedroht: Jogger hat sich gemeldet

Letzten Dienstag soll ein Jogger eine Frau und deren Hunde bei Mindelheim mit einem Messer bedroht haben. Auf den Zeugenaufruf der Polizei hat sich der Mann selbst bei der Polizei gemeldet. Er bestreitet allerdings laut Polizei, dass er mit einem Messer gedroht habe. Stattdessen hätte er einen sogenannten Kubotan bei sich gehabt, einen etwa 15 Zentimeter langen Schlüsselanhänger, der auch zur Selbstverteidigung dient und den man sowohl legal erwerben als auch mitführen darf. Er habe sich von...

  • Mindelheim
  • 15.04.19
  • 8.040× gelesen
Symbolbild

Sachbeschädigung
Unbekannte werfen Scheibe an der KZ-Gedenkstätte in Türkheim ein

Bislang unbekannte Täter haben eine Scheibe an der KZ-Gedenkstelle in Türkheim eingeworfen. Nach Angaben der Polizei geschah die Tat zwischen Montag, 8. April 2019 und Donnerstag, 11. April 2019. Das beschädigte Fenster befindet sich auf der Rückseite der Gedenkstätte und wurde mit einem Stein eingeworfen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Mindelheim
  • 12.04.19
  • 584× gelesen
Frau in Mindelheim von Unbekanntem mit Messer bedroht (Symbolfoto)

Zeugenaufruf
Unbekannter Jogger bedroht in Mindelheim Frau und Hunde mit Messer

Ein Jogger soll am Dienstag auf einem Feldweg zwischen Nassenbeuren und Mindelheim auf Höhe der dortigen Kiesweiher eine Frau mit einem Messer bedroht haben. Die Frau war mit ihren Hunden unterwegs. Die Hunde liefen nicht angeleint einige Meter vor der Frau. Als der Jogger auf Höhe der hunde war, zückte er ein Messer und machte Bewegungen, als wollte er auf die Hunde einstechen. Anschließend machte er bedrohliche Gesten mit dem Messer in Richtung der Frau. Danach flüchtete er in Richtung...

  • Mindelheim
  • 10.04.19
  • 2.635× gelesen
Symbolbild

Tragisch
Unfall auf der B16 bei Mindelheim endet tödlich

Ein Autofahrer ist am Donnerstag Morgen bei einem Unfall auf der B16 bei Mindelheim tödlich verunglückt. Auslöser des Unfalls war ein missglückter Überholvorgang. Der Fahrer war mit drei weiteren Männern im Auto von Mindelheim Richtung Hausen unterwegs. Auf Höhe der dortigen Fischzucht wollte er ein Auto überholen, das laut Polizei ebenfalls zum Überholen ausscherte. Der Autofahrer musste nach links ausweichen, fuhr einige Meter weit am Graben entlang und beschädigte dabei einen Bretterzaun....

  • Mindelheim
  • 28.03.19
  • 20.569× gelesen
Symbolbild

Zeugenaufruf
Trickdiebstahl: Unbekannter tauscht Armband in Bad Wörishofen durch billige Kopie aus

Am Mittwochmittag, 20.03.2019, entwendete ein ca. 30 Jahre alter Mann bei einem Juwelier an der Fußgängerzone ein hochwertiges Armband. In einem günstigen Moment entnahm er das teure Armband und legte ein anderes, billiges Armband in die ihm vorgelegte Schublade. Der „Tausch“ wurde erst bemerkt, als der Mann das Geschäft bereits verlassen hatte. Der Dieb soll ca. 175 cm groß sein, mittelschlank, hatte kurze rot-blonde Haare und einen 3-Tages-Bart. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro....

  • Mindelheim
  • 22.03.19
  • 413× gelesen
Symbolbild

Strafanzeige
An Sträucher uriniert und onaniert: Polizei nimmt mutmaßlichen Exhibitionisten im Unterallgäu fest

Eine Rentnerin aus dem nordöstlichen Landkreis Unterallgäu meldete der Polizei am Donnerstagvormittag, dass sie einen Mann dabei beobachtet hat, wie er zuerst an Sträucher urinierte und dann onanierte. Anschließend habe sich der Mann laut Informationen der Polizei mit einer Dorfbewohnerin unterhalten. Anhand der Schilderungen beider Zeugen konnte die Polizei einen tatverdächtigen 39-jährigen Mann in der Nähe des Tatorts festnehmen. Der Mann wurde vernommen, bestreitet die Tat allerdings. Wie...

  • Mindelheim
  • 22.03.19
  • 1.433× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019