Ermittlungen
100 Liter Speiseöl auf Mindelheimer Theaterplatz ausgelaufen: Verursacher fährt einfach weg

Am Samstag gegen 11.40 Uhr ging bei der Polizeiinspektion Mindelheim eine Mitteilung ein, dass auf dem Theaterplatz eine größere Menge Öl ausgelaufen ist. Vor Ort wurde auf dem Parkplatz, auf einer Fläche von ca. 200 m2, eine Verunreinigung festgestellt. Wie sich herausstellte, handelte sich bei dem Öl um altes Speiseöl.

Das Speiseöl lief von der Ladefläche eines Lkw, der für die Entsorgung von Speiseresten eingesetzt wird. Bei Arbeiten im Laderaum fiel ein Ölfass mit 200 Liter um und lief aus, weil es nicht richtig verschlossen war. Der Verursacher fuhr mit seinem Lkw umgehend zu einem Entsorgungsunternehmen, unterließ es aber, die Polizei oder die Feuerwehr von dem Vorfall zu informieren.

Das Öl musste durch die Feuerwehr abgebunden und der Parkplatz gereinigt werden. Gegen den Verantwortlichen werden polizeiliche Ermittlungen getätigt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen