Gesundheitswesen
Wirtschaft für Kliniken-Fusion in Memmingen und Unterallgäu

Die Wirtschaft plädiert für eine Fusion der Memminger und Unterallgäuer Krankenhäuser: 'Beide Seiten sollten sich inhaltlich aufeinander zu bewegen', fordert Gerhard Pfeifer, Regionalvorsitzender der Industrie- und Handelskammer (IHK).

In der Vergangenheit hatte sich Landrat Hans-Joachim Weirather immer wieder für eine Fusion ausgesprochen. Anfänglich war er mit der Stadt auf einer Linie, doch dann äußerte sich Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger immer zurückhaltender zu diesen Plänen. Zuletzt hatte die Stadt ein Gutachten in Auftrag gegeben, das sich unter anderem mit der Frage beschäftigte, unter welchen Voraussetzungen eine Fusion sinnvoll ist.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 06.08.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • <a href='http://www.all-in.de/servicecenter'>in den AZ Service-Centern</a>
  • <a href='http://www.all-in.de/aboservice/'>im Abonnement</a>
  • <a href='http://all-in.de/extern/epaper.php?datum=20150806&ausgabe=ME'>oder digital als e-Paper</a>
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ