Denkmalstag
Wiedereröffnung des umgezogenen Technikmuseums in Babenhausen

Das Technikmuseum in Babenhausen (Unterallgäu) hat eine neue Bleibe gefunden. Es ist in zwei Kellerräumen des örtlichen Schulzentrums untergekommen. Nach wochenlangen Vorarbeiten öffnet es am Sonntag, 13. September, im Rahmen des bundesweiten 'Tags des Denkmals' erstmals seine Pforten. <%IMG id='1400532'%>

Damit ist das Technikmuseum eine von drei Unterallgäuer Anlaufstellen beim Denkmalstag, der unter dem Motto 'Handwerk, Technik, Industrie' steht. Wegen der aktuellen Sanierung der Mittel- und Realschule werden zu jeder vollen Stunde, also ab 13, 14, 15 und 16 Uhr, die Besucher in Gruppen unter Anleitung eines Mitglieds des Historischen Vereins (HV) durch die Ausstellungsräume geführt. Treffpunkt ist am Westeingang des Gebäudes.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen