Kinderbetreuung
Wegen steigender Geburtenzahl und Zuzug sind in Babenhausen alle Kindergartenplätze belegt

Alle Plätze in den drei Babenhauser Kindergärten sind derzeit belegt. 'So extrem wie heuer war die Situation noch nie', erklärt Bürgermeister Otto Göppel.

Insgesamt 186 Mädchen und Buben aus dem Fuggermarkt sowie den Ortsteilen Klosterbeuren und Unterschönegg seien derzeit in der Kindertagesstätte 'Guter Hirte', im Kinderhaus 'Hand in Hand' und im Kindergarten 'Sternschnuppe' und dessen beiden Krippengruppen untergebracht.

Als Gründe fur die Vollbelegung hat der Babenhauser Bürgermeister vor allem den starken Geburtsjahrgang 2011 ausgemacht. Während in den vorangegangenen Jahren im Fuggermarkt durchschnittlich 40 bis 50 Mädchen und Buben das Licht der Welt erblickten, seien es im Jahr 2011 stolze 62 gewesen. Diese Rekordzahl sei 2012 wieder auf 49 und 2013 auf 42 Geburten gesunken.

Wie die Gemeinde Babenhausen das Problem lösen will, lesen Sie in der Memminger Zeitung vom 03.11.2014 (Seite 30).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen