Beschluss
Wasser wird zum Jahresbeginn in Babenhausen teurer

Zum 1. Januar 2016 wird das Wasser für die Bürger in Babenhausen teurer. Das hat der Marktrat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Demnach steigen die Grundgebühren je nach Zähler um fünf bis 20 Euro. Die Wasserverbrauchsgebühren werden von derzeit 74 Cent auf 95 Cent pro Kubikmeter erhöht.

Für einen Vier-Personen-Haushalt, der jährlich 120 Kubikmeter Wasser verbraucht, bedeutet dies eine Kostensteigerung von rund 32 Euro pro Jahr. Fehlbetrag von 102.000 Euro Bürgermeister Otto Göppel betonte, dass es sich bei der Wasserversorgung um eine sogenannte kostendeckende kommunale Einrichtung handelt. Das heißt, dass die ermittelten Kosten durch entsprechende Gebühren wieder hereingeholt werden müssen, damit keine 'Unterdeckung' entsteht.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 23.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen